Kirche & Co.

Thema: Der Verbleib Ihrer Kirchensteuer

banner-quer02

Aktion JA! zur Kirchensteuer

H√§ufig wird untersch√§tzt, welche sozialen Dienste die Kirche f√ľr unsere Gesellschaft leistet.
Um dieses Angebot leisten zu können, sind die Kirchen auf die Kirchensteuer angewiesen.
Dazu schreibt der Oberkirchenrat der ev.-luth. Kirche in Oldenburg :

IMG_4709_kl3

“Es gibt Zeiten im Leben, in denen man das Angebot der Kirche f√ľr sich selbst vielleicht nicht braucht. Aber die Arbeit, die in der Kirche z. B. f√ľr Kinder, alte Menschen und Hilfsbed√ľrftige geleistet wird, kommt letztendlich allen zugute. In jedem Ort im Oldenburgischen bietet die Kirche kostenlos Seelsorge, Beratung und Begleitung an und erm√∂glicht Begegnung zwischen Menschen
in Freud und Leid. Ohne dieses Angebot w√§re es um unser soziales Klima schlechter bestellt. Es ist die verl√§ssliche finanzielle Unterst√ľtzung ihrer Mitglieder, die der Kirche diese bew√§hrte Arbeit erm√∂glicht.”

DELMENDADDEL.DE m√∂chte die wichtige Arbeit unserer Kirchengemeinden unterst√ľtzen - und Ihnen deshalb aufzeigen, welchen Beitrag Sie mit Ihrer Kirchensteuer leisten bzw. leisten k√∂nnen. Sehen Sie selbst, welche vielf√§ltigen und wichtigen Dienste unsere Kirchen leisten - h√§tten Sie¬īs vermutet ?

Das leistet die ev.-luth. Kirche in Oldenburg von Ihrer Kirchensteuer :

Leben in den 123 Gemeinden mit ihren vielfältigen Aufgaben: (ca. 60 %)
z. B. Gottesdienste, Taufen, Konfirmationen, Trauungen, Beerdigungen, Seelsorge, Besuchsdienste, Kinder- und Jugendarbeit, Altenarbeit, Kirchenmusik, Arbeitskreise und Gruppen - und f√ľr die L√∂hne und Geh√§lter der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Diakonische Arbeit der Kirche: (ca. 13 %)
z. B. Kindergärten, Diakonie- und Sozialstationen, Beratungsstellen, Suchtgefährdetenhilfe, Ausländerarbeit, Krankenhäuser

√úbergemeindliche Dienste: (ca. 10 %)
z. B. Jugendarbeit, Gefangenenseelsorge, Krankenhaus- und Telefonseelsorge, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt, √Ėffentlichkeitsarbeit

√Ėkumene, Mission und Hilfen f√ľr die Kirche in den neuen Bundesl√§ndern (ca. 5 %)

Aus- und Fortbildung, Religionsunterricht, Erwachsenenbildung und Akademiearbeit (ca. 5 %)

Unterhaltung von Kirchen, Gemeindehäusern und anderen Gebäuden (ca. 4 %)

Kirchenleitung und Verwaltungsdienste f√ľr die Gemeinden (ca. 3 %)

Quelle: Informations- und Pressestelle im Oberkirchenrat der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg (1. Auflage 1995)
 

DELMENDADDEL.DE
unterst√ľtzt:

logo

DELMENDADDEL.DE unterst√ľtzt mit dieser kostenlosen Anzeige
die Hilfsorganisation
MISEREOR

Die Spendenkonten finden Sie auf der MISEREOR-Homepage.

2eurobanner3

DELMENDADDEL.DE
unterst√ľtzt:

DELMENDADDEL.DE unterst√ľtzt mit dieser kostenlosen Anzeige
die Kinderhilfswerk UNICEF

Die Spendenkonten finden Sie auf der UNICEF-Homepage.

unicef_blau
home_10
delmendaddel02

... die speziellen Seiten f√ľr Delmenhorst und Umland

IMG_1110_kl
IMG_4227_kl
Marktplatz_kl_kl
Nordwolle_kl
Wasserturm08b
copyright
Twitter-1c
Impressum-2
Datenschutz
Suche5